Düsseldorfer Advent-Indoor-Meeting

 

Am vergangenen Sonntag (18.12.2016) nahmen einige Athleten des SV Viktoria Goch am Düsseldorfer Advent-Indoor-Meeting teil, um ihren aktuellen Leistungsstand abzurufen.

 

In der Altersklasse der W15 gingen Jule Reintjens und Jule Gipmann an den Start.

 

Im 60 m Sprint qualifizierte sich Jule Reintjens mit ihrer Zeit aus dem Vorlauf von 8,34 sec für das Finale, welches sie sodann nach 8,42 sec beendete. Auch im Hochsprung war sie sehr erfolgreich und übersprang die Höhe von 1,52 m, im anschließenden Kugelstoßwettbewerb landete ihr Wurfgerät bei einer Weite von 10,99 m. Jule Gipmann sprintete die Kurzdistanz in 9,04 sec, sie sprang 1,40 m hoch und stieß die Kugel 10,74 m weit. Darüber hinaus nahm sie am Diskuswettbewerb teil, den sie mit einer tollen Weite von 31,24 m abschloss.

 

Für Maxine Müller (wU18) stand der Start über die 800 m Distanz an; sie absolvierte die vier Hallenrunden in 2:34,14 min. Ebenfalls über diese Mittelstreckendistanz gingen Kai Schmidt und Karsten Janßen (Männer), die ihren Lauf nach 1:57,47 min bzw. 2:08,94 min beendeten.

 

Drei Disziplinen meisterte Philipp Schroer (M15) an diesem Tag. Bei ihm blieb im Hochsprung die Latte bei einer Höhe von 1,52 m liegen, er erzielte im Weitsprung eine Leistung von 4,56 m und stieß die Kugel zudem 8,99 m weit.

 

Mit der älteren Konkurrenz duellierte sich Willem Lohoff (M15), der nämlich im 200 m Lauf gegen die Altersklasse der U18 antrat. Mit einer Zeit von 23,96 sec konnte er sich dabei sehr zufrieden zeigen und reihte sich trotz des Altersunterschiedes sehr weit vorne in den Ergebnislisten ein.

 

Ebenfalls über die 200 m startete Dylan Steffl (Männer), welcher seinen Lauf nach 25,61 sec beendete. Zuvor lief er die 60 m in 7,78 sec; hier trat auch Stefan Binn an, der die Ziellinie nach 7,91 sec überquerte.