Düsseldorfer Indoor Meeting

 

Bereits am 17.12.2017 unterzogen sich einige Gocher Leichtathleten einem ersten Leistungstest und nahmen am 8. Düsseldorfer Indoor Meeting teil.

 

Anna-Lena Arntz (W14) sprintete dabei die 60 m in 8,75 sec, sie sprang 4,50 m weit und konnte die 3 kg schwere Kugel 7,63 m weit stoßen. Die ein Jahr ältere Anna Jürgens beendete den Kurzsprint nach 9,12 sec, Jule Reintjens (wU18) finishte ihren Lauf in 8,41 sec. Darüber hinaus konnte Jule eine tolle Leistung im Kugelstoßen absolvieren, indem sie eine Weite von 11,90 m erzielte.

 

Ebenfalls im Kurzsprint traten Dylan Steffl (M) und Willem Lohoff (mU18) an. Für Dylan blieb die Uhr nach 7,64 sec stehen, die Zeit von Willem betrug 7,51 sec. Ferner trat Dylan im Weitsprungwettbewerb an, den er mit einer Weite von 5,60 m abschloss.

 

Für Kai Thieme (mU18) standen die 200 m an, die er in guten 26,55 sec absolvierte. Kai Schmidt (M) und Maxine Müller (wU18) stellten sich den vier Hallenrunden á 200 m. Kai überlief die Ziellinie nach nur 1.59,78 min, Maxine finishte in einer Zeit von 2:38,19 min.

 

Trainer Dirk Kopp zeigte sich mit diesem ersten Leistungstest seiner Schützlinge sehr zufrieden.