Christi-Himmelfahrt-Sportfest Köln

Am vergangenen Donnerstag (29.05.2014) stand bereits der nächste Wettkampf für die Gocher Viktorianer an. Diesmal führte der Weg nach Köln zum Christi-Himmelfahrt-Sportfest, wo sich Timo Martens , Merlin Kühn, Dylan Steffl, Alexander Hoiboom und Stefan Binn mit guten Leistungen präsentierten.

So sprintete Timo die 100 m in 14,34 sec und beendete die doppelt so lange Distanz nach 29,44 sec. Merlin´s Speer erreichte diesmal eine Weite von 33,15 m und für die zwei Stadionrunden benötigte er nur 2.07,18 min, womit er seine gute Form erneut bewies.

Dylan konnte sich im 100 m Sprint nochmals steigern und überlief die Ziellinie nach nur 11,68 sec. Mit dieser Leistungssteigerung konnte er sogar die A-Norm für die Teilnahme bei den Nordrhein-Meisterschaften unterbieten. Im Weitsprung kam er sodann auf eine Weite von 5,41 m. Alexander benötigte für den Kurzsprint 13,29 sec und beendete den Speerwurfwettbewerb mit einer Weite von 25,67 m. Auch Stefan trat im Kurzsprint an und beendete seinen Lauf nach nur 12,18 sec.

Wir gratulieren euch zu diesen tollen Leistungen!!!