Am 28./29.09.2013 wurden im Kevelaerer Hülspark-Stadion die Kreismeister im Mehr- und
Blockkampf ermittelt. Mit von der Partie waren vom SV Viktoria Goch: 

 

Adrian Büning, Dominic Büning, Nick Neikes, Lars Schiffer, Merlin Kühn, Dylan Steffl,
Michael Meyer, Andreas Schefthaler, Susan Meyer, Jule Reintjens, Sarah Küppers,
Larissa Goemans, Maja Reuter sowie Lea Schiffer,

 

die allesamt einen guten Wettkampf zum Saisonabschluss absolvierten.

 

Für die jüngsten Athleten stand der Basis-Blockwettkampf an, wobei folgende Disziplinen absolviert werden mussten: 75 m, 60 m Hürden, Weitsprung, Ballwurf, 2000 m. Hier konnte erfreulicherweise Adrian (M12) mit 1.906 Punkten den Kreismeistertitel nach Goch holen, sein jüngerer Bruder Dominic belegte den 2. Platz mit 1.790 Punkten. Bei den Mädchen erkämpfte sich Susan (W12) ebenfalls den Vizemeister-Titel mit 2.111 Punkten, ihre VereinskammeradinJule sicherte sich den 4. Platz mit 1.774 Punkten. Krankheitsbedingt konnte sie die Schlussdisziplin nicht mehr durchführen, ansonsten sie sicherlich noch weiter vorne platziert gewesen wäre.

 

In der Kategorie BlockSprint (100 m, 80 m Hürden, Weit-, Hochsprung, Speer) belegte Nick (M14) mit 2.132 Punkten den 2. Platz und auch Lars (M15) wurde hierbei mit 2.141 Punkten Vizemeister. Bei der weiblichen Jugend W14 konnte Larissa ihren Wettkampftag als Siegerin mit 2.130 Punkten beenden und Sarah belegte einen guten 4. Platz (1.958 Punkte)

 

Zwei weitere Kreismeistertitel ergatterten Merlin (M15) und Maja (W15). Nachdem Merlin zuletzt an den Deutschen Blockmehrkampfmeisterschaften erfolgreich teilgenommen hatte konnte er auch an diesem Wochenende nochmals seine Leistungen abrufen und erzielte eine Punktzahl von 2.500. Maja, die im Block Wurf (100 m, 80 m Hürden, Weitsprung, Kugel, Diskus), antrat, beendete ihren Wettkampf mit einer Punktzahl von 2.173.

 

Dylan (mJ U20) absolvierte den Fünfkampf und hatte damit folgende Disziplinen auszuführen: 100 m, Weitsprung, Kugel, Hochsprung sowie der 400 m Lauf. Hier siegte er mit 2.287 Punkten und sicherte damit einen weitere Kreismeistertitel für die Gocher Viktoria.

 

In der Altersklasse der Männer wurde der sog. „internationale" Fünfkampf ausgetragen. Nach Beendigung der Disziplinen Weitsprung, Speer, 200 m, Diskus, 1500 m konnte sich Andreas mit 1.921 Punkten auf dem 3. Platz wiederfinden, Michael belegte den 4. Platz mit 1.692 Punkten.

 

Gleich an beiden Wettkampftagen musste Lea (wJ U18) antreten, um den Siebenkampf (100 m Hürden, Hochsprung, Kugel, 100 m, Weit¬sprung, Speer, 800 m) zu absolvieren. Hierbei belegte sie mit 3.731 Punkten einen sehr guten 2. Platz.

 

Bereits am 27.09.2013 nahm Marcus Büning (M45) an den offenen Kreis-Seniorenmeisterschaften in Düsseldorf teil. Zunächst ging er über die 110 m Hürdendistanz an den Start, welche er nach 16,91 sec beendete. Im anschließenden 100 m Sprint überlief er die Ziellinie nach 12,68 sec und für die doppelt so lange Distanz benötigte er 25,71 sec. In allen drei Läufen ging er mit diesen guten Zeiten als Sieger aus dem Rennen.