Kreismeisterschaften Langstrecke - Nütterden

 

Am 26.06.2013 fanden im Sportzentrum von Nütterden die Kreismeisterschaften "Langstrecke" statt. Auf der neuen Kunststoffbahn konnten auch unsere Athleten tolle Ergebnisse erzielen.

Emily Kühn (W10) sowie Janik Jacobs (M10) belegte beide einen guten 3. Platz im 2.000 m Lauf; nach 8.46,58 min bzw. 7.58,12 min liefen sie ins Ziel ein. In der Altersklasse W12 siegte Emma Rouenhoff und holte sich damit den Kreismeistertitel, sie absolvierte die fünf Stadionrunden in einer sehr guten Zeit von 7.47,31 min. Philipp Schroer und Pascal Adams traten in der Altersklasse der männlichen Jugend U14 an. Hier setzte sich Philipp mit einer starken Schlussrunde durch und siegte in 8.22,56 min. Pascal wurde Vizemeister mit einer Zeit von 8.42,36 min.

Für Tim Schüttrigkeit (mJ U18) ging es nochmal darum, die Qualifikation über die Distanz von 3.000 m für die Deutschen Jugendmeisterschaften zu unterbieten. Von vorne weg lief er ein einsames Rennen und lag lange Zeit in der vorgegebenen Zeit. Schlussendlich fehlten ihm knapp 4 Sekunden, dem Sieg auf Kreisebene stand hingegen nichts im Wege, zumal er mit knapp 1.30 min Vorsprung ins Ziel einlief. Seine Endzeit betrug 9.14,54 min.

Im 5km-Lauf konnte Catarina van Rens den Sieg in der Altersklasse der W30 nach Goch holen. Sie finishte nach 25:06,05 min. Marion Heller (W35) wurde ebenfalls Kreismeisterin mit einer guten Zeit von 23,42,65 min und Silke Haschberger (W40) be­legte den 2. Platz in 23,42,33 min.

Nico Valente (M60) beendete die 12,5 Stadionrunden nach 22,28,50 min, was zu einem guten 3. Platz führte.