Deutsche Seniorenmeisterschaften

12. – 14.07.2013 in Mönchengladbach

Am Freitag, den 12.07.2013, fand der erste von drei Meisterschaftstagen statt und für Theo Artz (M 65) von der Gocher Viktoria fiel der Startschuss bereits um 10.10 Uhr. Mit seiner Meldezeit von 14,26 sec über die 100 m wurde er im zweiten von zwei Vorläufen eingesetzt. Hier belegte er in einem starken Teilnehmerfeld den fünften Platz in einer neuen persönlichen Bestzeit von 13,97 sec. Damit blieb er erstmals wieder unter der 14 Sekunden-Marke. Mit dieser tollen Leistung verfehlte er um Vierhunderstel das Finale, konnte sich am Ende aber über einen guten 9. Platz freuen.

Marianne Spronk (W65) trat sowohl über die 800 m als auch über die 5000 m an. Auf den zwei Stadionrunden duellierte sie sich mit Anja Ritschel vom TV Waldstraße Wiesbaden und erzielte in einer Zeit von 3.08,96 min die Silbermedaille. Knapp sechs Stunden später stand sie wieder an der Startlinie. Diesmal waren 12,5 Runden zu bewältigen und erneut kam es zum Duell zwischen Anja Ritschel und Marianne. Schlussendlich hatte Marianne aber den längeren Atem, setzte sich mit einer Zeit von 21.42,80 min durch und holte sich die Goldmedaille.

Das habt ihr Klasse gemacht! Herzlichen Glückwunsch!!